Freitag, 20/Okt./2017, 20:50:03Hauptseite | Registrieren | Login

Menü

Einloggen

Suche

Getreidetrank und Grassaft - Forum
[ Neue Beiträge · Teilnehmer · Forumregeln · Suche · RSS ]
Seite 1 von 11
Forum » Garten und Natur » Heilkräuter und ihre Anwendung » Getreidetrank und Grassaft (super gesund)
Getreidetrank und Grassaft
LisaDatum: Dienstag, 27/März/2012, 09:31:14 | Nachricht # 1
Findling
Gruppe: Moderatoren
Nachrichten: 507
Status: Offline
Man nehme eine Tasse voll Getreidekörner, Roggen, Weizen, Dinkel, Hirse oder was immer man im Hause hat.

- Bedecke die Körner gut mit Wasser und lasse sie 8-10 Stunden sich voll saugen. Dann gut unter fließendem Wasser spülen.

- Anschließend die Körner in ein grösseres circa 1,5-2 Liter Gefäss geben und 2 Tage bei Zimmertemperatur stehen lassen. Die Körner beginnen zu keimen.

- Anschließend wieder gut spülen und diesmal mit Quell- bitte kein Leitungswasser bedecken, d.h. den Krug mit Wasser auffüllen. Das Gefäss immer offen lassen, aber mit einem Tuch bedecken, damit kein Schmutz reinfällt oder Fliegen es verunreinigen.

- Nach weiteren zwei Tagen das Wasser in Flaschen abfüllen trinken und Rest in den Kühlschrank stellen.

- Die Körner können noch 1-3 mal mit frischem Wasser aufgefüllt werden, aber diesmal nach 24 Stunden abschütten und trinken oder in den Kühlschrank stellen.

- Wichtig! Körner anschließend wegschmeißen, nicht essen oder an Haustiere verfüttern.

Soll super gesund sein für Darm und Verdauungsprobleme. Schmeck ähnlich wie Brottrunk, Rezept von Astrocat.


Mitteilung wurde bearbeitet von Lisa - Montag, 10/Juni/2013, 12:13:25
 
LisaDatum: Montag, 10/Juni/2013, 09:10:26 | Nachricht # 2
Findling
Gruppe: Moderatoren
Nachrichten: 507
Status: Offline
Noch ein Artikel zu Süßgräsern und deren gesundheitlichem Wert als Gräsersaft. Dies ist auch interestant zu wissen, falls es mal Nahrungsmittelknappheit geben sollte. Bitte kein Brot aus Getreide backen. surprised
Achtung!!! Gerste und Dinkel dem Weizen vorzuziehen sind, da Weizen heute eines der am meisten überzüchteten Getreide ist, wegen seiner großen Bedeutung für die Welternährung. Dinkel und auch Gersten sind da weniger im Focus dieser Industrie und weniger verändert worden über die Jahrzehnte. Aus dem Artikel:
...
Z.B. Weizengrassaft (besser Dinkel- oder Gerstensaft) besteht zu 70% aus Chlorophyll, das eine wichtige Rolle spielt, etwa bei der Aufnahme von Nährstoffen durch das Blut. Dieses „grüne Pflanzenblut“ wird wohl in Zukunft die rettende Medizin für Menschen sein, die unter Strahlenschäden,
Zivilisationskrankheiten, Blutkrankheiten, Immunschwäche und
Umweltgiftbelastungen leiden.
Auch bei anderen Krankheiten hat sich die Heilkraft des Chlorophylls erwiesen, so bei Magengeschwüren,
Bauchfellentzündung und Arteriosklerose. ...

http://www.goldseitenblog.com/muellen....sersaft


Mitteilung wurde bearbeitet von Lisa - Montag, 10/Juni/2013, 09:13:39
 
Forum » Garten und Natur » Heilkräuter und ihre Anwendung » Getreidetrank und Grassaft (super gesund)
Seite 1 von 11
Suche:

Copyright © 2011 Saurier61.ucoz.de- All Rights Reserved
Mini-Chat - Öffnen/Schliessen